Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Um alle Stimmzettel auszuzählen, bedarf es vieler helfender Hände. Deshalb sucht die Stadt Bad Salzuflen für die anstehenden Wahlen noch Wahlhelfer.

Ihr Einsatz als ehrenamtlicher Wahlhelfer wird mit einem "Erfrischungsgeld" belohnt, dessen Höhe ist von Wahl zu Wahl unterschiedlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte beim Wahlamt.

Wahlhelfer FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Wahlvorstand?

Welche Aufgaben übt ein Wahlvorstand aus?

Warum ist das Wahlehrenamt so wichtig?

Habe ich besondere Pflichten?

Wie werde ich auf den Einsatz vorbereitet?

Wie werde ich Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer?

Wer kann helfen?

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Wie erfahre ich, ob ich eingesetzt werde?

Wo werde ich eingesetzt?

Wie oder wo kann ich selbst wählen?

Kann ich Wünsche zum Einsatz äußern?

Was bedeutet es, in der Reserve zu sein?

Wie ist der Tagesablauf am Wahltag?

Wie lange dauert die Tätigkeit am Wahltag?

Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin :

Frau Andrea Sandmann

Stadt Bad Salzuflen | Wahlamt
Rathaus | 6. OG | Raum 6.10
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-313
Fax: [05222] 952-88313
a.sandmann@bad-salzuflen.de

Die Schulungsclips sollen Ihnen die Vorbereitung und Durchführung der Wahl sowie die Stimmenauszählung am Wahlabend erleichtern.

Die Videos werden zur Verfügung gestellt mit freundlicher Genehmigung des interkommunalen Gemeinschaftsprojektes der Städte Essen, Bonn, Köln, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Mönchengladbach, Gelsenkirchen, Mühlheim an der Ruhr, Oberhausen und Remscheid.