Ausbildung Gärtner/in in der Fachrichtung Garten und Landschaftsbau

Erfahrungsbericht von Matthias M (2. Ausbildungsjahr)

Warum habe ich diesen Beruf gewählt?

Ich habe schon immer Spaß an körperlicher Arbeit und am Arbeiten in und mit der Natur gehabt. In meiner Schulzeit habe ich schon ein Praktikum im Garten- und Landschaftsbau absolviert.

Was gefällt mir an diesem Beruf?

Das Arbeiten in der Natur, Gestalten und Pflegen von Grünanlagen, Fällen von Bäumen, Erstellen von Pflasterflächen und der Bau von Wegen und das Arbeiten mit der Pflanze.

Welcher Schulabschluss wird benötigt?

Mindestens der Hauptschulabschluss.

Wie kam ich auf diesen Beruf?

Ich habe schon früh gemerkt, dass mir das Arbeiten mit und in der Natur viel Spaß bereitet. Da mein Vater selber in diesem Beruf tätig ist, habe ich schon einige Eindrücke sammeln können.

Warum habe ich mich für die Bad Salzuflen entschieden?

Da ich von Bekannten erfahren habe, dass das Arbeitsklima hier gut ist. Ich hatte das Glück, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden und die Zusage zur Ausbildung bei der Stadt zu bekommen.

Für weitere Informationen empfehle ich euch die Seite www.augala.de

Ausbildungsleiter

Ihr Ansprechpartner :

Herr Ralf Thater

Stadt Bad Salzuflen | Personalservice
Rathaus | 1. OG | Raum 1.13a
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 952-347
Fax: [05222] 952-88347
r.thater@bad-salzuflen.de


Arbeitsplatz eines Gärtners

Arbeitsplatz eines Gärtners

Stadtplan

Stadtplan

Newsletter