Dienstleistungen der Stadt Bad Salzuflen

Infos A-Z

Suche nach Alphabet

Rente

Zum Thema Rente gibt es für Bad Salzuflen 5 Ansprechstellen mit folgenden Aufgaben:

Versicherungsstelle der Stadtverwaltung

  • Aufnahme von Rentenanträgen
  • Aufnahme von Anträgen auf Kontenklärung z.B. für den Rententräger oder im Versorgungsausgleich bei Scheidung
  • Information und Hilfestellung bei Fragen rund um die gesetzliche Rente, z.B. Erläuterung von Bescheiden und Schreiben der Rententräger
  • Prüfung von Versicherungsverläufen und Entscheidungen der Rententräger sowie ggf. Aufnahme von Widersprüchen
  • Aufnahme von Rehaanträgen
  • Sammelpostdienst zu den Rententrägern
  • Beglaubigungen für Rentenzwecke

    Die Versicherungsstelle entscheidet nicht über Rentenanträge und macht keine verbindliche Rechtsberatung!

Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Bielefeld

  • gibt darüber hinaus verbindliche Auskünfte zu den Rentenkonten

Versichertenälteste in Bad Salzuflen

  • Aufnahme von Rentenanträgen
  • Information und Hilfestellung bei Fragen rund um die gesetzliche Rente, z.B. Erläuterung von Bescheiden / Schreiben der Rententräger

Rentenservice der Post

  • für Anschriften- und Kontenänderungen von Rentenbeziehern
  • Hilfestellung leisten auch die Postfilialen Steege 14b, 32105 Bad Salzuflen (Innenstadt) und Ladestr. 1, 32108 Bad Salzuflen (Schötmar)

Deutsche Rentenversicherung

Gebühr

keine Gebühr

Unterlagen

Bei der Antragstellung in der Versicherungsstelle ist dies sehr individuell und  sollte daher im Rahmen der Terminvergabe zwischen dem Antragsteller und dem zuständigen Ansprechpartner geklärt werden.

Es sind nur von der Versicherungsstelle angeforderte Originalunterlagen mitzubringen.

Bearbeitungszeit

Bei Altersrente:

3 Monate vor Erreichen der Altersgrenze den Antrag stellen, damit die Altersrente rechtzeitig ausgezahlt werden kann.

Besonderheiten

Renten werden nur auf Antrag gezahlt!

Bei Antragstellung werden auch Lücken im Versicherungskonto geklärt (Kontenklärung).

Formulare sind in der Regel so kompliziert auszufüllen, dass Fehler passieren können.

Die persönliche Vorsprache in der Versicherungsstelle wird daher empfohlen!

Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Anschrift:

Am Bahnhof 6
33602 Bielefeld

Öffnungszeiten:

Mo-Mi 08:00-16.00 Uhr
Do 08.00-18.00 Uhr
Fr 08.00-13.00 Uhr

Kontakt:

Telefon
+49 521 5254-0

Fax
+49 521 5254-190

Email
ab-bielefeld@drv-westfalen.de

Deutsche Rentenversicherung Bund

Anschrift:

0 0
0 0

Links:

Kontakt:

Telefon
0800 10004800

Fachdienst Bildungsförderung, Integration, Soziales, Sachgebiet Versicherungsstelle

Anschrift:

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Gebäude ist barrierefrei zugänglich

Öffnungszeiten:

Nach vorheriger Terminvereinbarung während der Sprechzeiten der Ansprechpartner

Kontakt:

Name
Herr Ron Jodeleit

Etage / Zimmer
EG, Zi E.22

Telefon
+49 5222 952-424

Fax
+49 5222 952-88424

Email
r.jodeleit@bad-salzuflen.de


Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr, Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr, Fr 08:00 - 12:00 Uhr

Name
Frau Natalie Vieregge

Etage / Zimmer
EG, Zi E.23

Telefon
+49 5222 952-422

Fax
+49 5222 952-88422

Email
n.vieregge@bad-salzuflen.de


Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr, Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr, Fr 08:00 - 12:00 Uhr