Dienstleistungen der Stadt Bad Salzuflen

Infos A-Z

Suche nach Alphabet

Melderegisterauskunft

Eine Adressauskunft aus den Meldedaten kann über jeden Einwohner erteilt werden. Bei Personen mit Auskunftssperre aus persönlichen Gründen wird keine Meldeauskunft erteilt.

Gebühr

  • 11,00 Euro einfache Auskunft
  • 15,00 Euro erweiterte Auskunft
  • 20,00 Euro Auskunft aus der Altdatei für Daten von vor 1986
  • 35,00 Euro Auskunft mit vorangegangenen örtlichen Ermittlungen

Sollte die von Ihnen gesuchte Person nicht in Bad Salzuflen gemeldet sein, wird auch für eine Negativauskunft die Gebühr erhoben.

Unterlagen

Die Auskunft kann 

  • persönlich,
  • schriftlich,
  • per Fax
    oder
  • E-Mail (Angabe der Postanschrift erforderlich)

formlos angefordert werden.

Benötigte Angaben:
 

  • Vor- und Zuname der gesuchten Person
    und
  • bisherige Anschrift oder Geburtsdatum
    (Sonst kann wegen Namensgleichheit keine Auskunft erteilt werden.)
     
  • bei erweiterter Auskunft: Vollstreckungstitel in Kopie, soweit vorhanden

Zahlungsart

Persönliche Anfragen:

  • bar
  • EC-Karte

Schriftliche Anfragen:

  • Beigefügter Verrechnungsscheck oder Überweisungsnachweis mit Kassenzeichen 1621.000022.8/1621 als Verwendungszweck

Falls die Gebühr nicht beigefügt ist, enthält die Auskunft einen Überweisungsträger zur Überweisung.

Bearbeitungszeit

Nach Eingang Ihrer Anfrage wird diese sofort bearbeitet.

Besonderheiten

E-Mailanfragen:
Da personenbezogene Daten nicht per E-Mail übermittelt werden, erfolgt die Auskunft per Briefpost.

Fachdienst Ordnungswesen, Sachgebiet Bürgerberatung

Anschrift:

Rathaus
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen
Gebäude ist barrierefrei zugänglich

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr,
Do 08:00 - 17:30 Uhr

Kontakt:

Telefon
+49 5222 952-444

Fax
+49 5222 952-173

Email
buergerberatung@bad-salzuflen.de