Stellenangebot der Stadt Bad Salzuflen

Die Stadt Bad Salzuflen sucht für die Sommersaison 2019 (ca. von Mitte Mai bis Ende August) für das Freibad Bega-Bad mehrere

Rettungsschwimmer*innen


Ihre Aufgaben im Freibad Bega-Bad sind:

  • Aufsichts- und Rettungsdienst durchführen (Wasseraufsicht)
  • Betreuung der Badegäste

Sie bringen mit:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Erste Hilfe-Nachweis und Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber, welches nicht älter als zwei Jahre ist
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und besucherfreundliches Auftreten
  • Bereitschaft, den Dienst (auch an den Wochenenden) flexibel und ggf. kurzfristig anzutreten

Wir bieten:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung („Minijob“)
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Badebetriebsleiter Herr Marco Schubert, Tel. [05222] 952-7179, Mail: m.schubert(at)bad-salzuflen.de und die Sachbearbeiterin im Personalservice, Frau Sandra Lüking, Tel. [05222] 952-127, Mail: s.lueking(at)bad-salzuflen.de gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine Kurzbewerbung.

Gerne können Sie sich auch online bewerben: bewerbung(at)bad-salzuflen.de.
Fassen Sie Ihre Bewerbung, Lebensauf und Nachweise (Erste Hilfe und Rettungsschwimmabzeichen) in einer PDF-Datei als E-Mail-Anhang zusammen. Vielen Dank.

Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
- Personalservice -
32102 Bad Salzuflen