Stellenausschreibung der Stadt Bad Salzuflen

Die Stadt Bad Salzuflen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der offenen Kinder- und Jugendarbeit eine/einen

Diplom-Sozialpädagogin / Diplom-Sozialpädagogen oder
Diplom-Sozialarbeiterin / Diplom-Sozialarbeiter

mit abgeschlossener Fachhochschulausbildung (Diplom, Bachelor oder Master) für die Leitung des Kinderbereichs im Jugendzentrum @on! in Schötmar.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwicklung und Fortschreibung von Konzepten zur Erweiterung einer passgenauen Angebotsstruktur für Kinder und Jugendliche
  • Planung, Organisation, Durchführung und Vernetzung von Angeboten für Kinder von 6–12 Jahren
  • Konzeptionelle Entwicklung von Angeboten für Familien
  • Entwicklung und Durchführung von Kinderkulturangeboten
  • Planung, Organisation und Durchführung von Ferienspielen
  • Mitarbeit bei Projekten und Angeboten der Abteilung Jugendförderung/Jugendschutz sowie die Kooperation mit freien Trägern
  • Anleitung und Fachberatung von Honorarkräften und Praktikanten

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine mehrjährige Berufserfahrung mit fundierten Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Theorie und Praxis
  • Kenntnisse / Erfahrungen in der Kinderkulturarbeit
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz in der kooperativen Anleitung und Begleitung von Honorarkräften und Praktikanten
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten gegenüber Besuchern und deren Eltern
  • Eigeninitiative, Kreativität und die Fähigkeit, verantwortungsvoll, strukturiert und selbstständig zu arbeiten
  • zeitliche Flexibilität in der Aufgabenwahrnehmung (regelmäßige Arbeitszeiten im Nachmittags- und Abendbereich, sowie am Wochenende)
  • Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw für dienstliche Zwecke

Die Teilzeitstelle (25 Wochenstunden) ist bewertet nach Entgeltgruppe S11b TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.

Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.  Schwerbehinderte sollten sich ebenfalls von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.06.2018, in der Sie uns erläutern:

  • warum Sie sich für diese Aufgabe interessieren,
  • was Sie für die Aufgabe qualifiziert.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Fachdienstleiterin Jugendamt, Dr. Angelika Borgstedt, Tel. 05222 / 952-452 und die Sachbearbeiterin Personalservice, Sandra Seisenberger, Tel. 05222 / 952-349 gerne zur Verfügung.

Selbstverständlich können Sie sich auch online bewerben: bewerbung(at)bad-salzuflen.de. Fassen Sie bitte Ihr Anschreiben, den Lebenslauf und relevante Zeugnisse in einer gemeinsamen PDF-Datei als E-Mail-Anhang zusammen. Vielen Dank!

Stadt Bad Salzuflen
Der Bürgermeister
- Personalservice -
32102 Bad Salzuflen